Angerstraße 28

Mitten im denkmalgeschützten Ensemble der alten Pelzmanufaktur entsteht ein modernes Wohn- und Geschäftshaus, welches sowohl mit seiner zeitlosen Formensprache, als auch mit seiner Funktion an die Tradition des Stadtteiles, welcher schon immer Wohnen und Arbeiten symbiotisch zu verbinden wusste, anknüpft.

Vom Erdgeschoss, wo sich Stellplätze und Lagerflächen befinden, werden die verschieden großen Büroeinheiten bequem über einen gläsernen Aufzug erschlossen.

Über allem thront ein opulentes Penthouse mit großzügigen Glaselementen und umlaufender Dachterrasse, von welcher aus sich ein wunderbarer Blick auf den grünen Innenhof der Pelzmanufaktur bietet.